Villa

The Noble Art of Baden-Baden „Villa Menschikoff“

Preis

8.900.000 €

Jetzt Besichtigung vereinbaren

Objektnummer

2168

Grundstücksfläche

± 6.240 m²

Standort

Baden-Baden

Kaufpreis

8.900.000 €

4,76 (inkl. 19% MwSt.)

Die Maklercourtage beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Der Makler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Video

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bcove.video zu laden.

Inhalt laden

The Noble Art of Baden-Baden 'Villa Menschikoff'

Beschreibung

Hier vereinen sich Geschichte, Lebensqualität und Privatsphäre Die „Villa Menschikoff“ ist eines der schönsten im neoklassizistischen Stil gebauten Anwesen in Baden-Baden. Die Liegenschaft blickt auf eine lange Historie zurück. Entlang der weltbekannten Lichtentaler Allee hatte Fürst Wladimir Menschikoff auf einer Anhöhe, zugänglich über eine Privatstraße, sein Anwesen. Von dort aus startete er mit seiner Schimmeltroika zu seinen Aufsehen erregenden Schnellstfahrten in der Lichtentaler Allee. In dieser Zeit sind prachtvolle Kutschen mit hochrangigen Gästen in den Innenhof dieses Anwesen gerollt. Sogar Napoleon III. war einmal Gast bei Fürst Menschikoff.
weiterlesen

Ausstattung

Urban und im Grünen Der Zugang zur Villa führt über eine lange, von Bäumen gesäumte, private Allee zu einem großen, monumentalen Atrium, der als Innenhof dient. Diese besonders wertvolle historische Villa (mit rund 434 m² reiner Wohnfläche) sowie ein zum Ensemble gehörendes Kavaliershaus (mit ca. 224 m² reiner Wohnfläche) liegen auf einem nicht einsehbaren Parkgrundstück eingebettet von blühenden Hecken und wunderbar gewachsenem alten Baumbestand, umgeben von komfortablen Freisitzen und bestens gepflegten englischen Rasenflächen. Die „Villa Menschikoff“ ist eine Perle im Stadtzentrum von Baden-Baden – eine Liegenschaft mit historischer Bedeutung für die Stadt und deren Kultur. Mit diesem eleganten Anwesen eröffnet sich eine äußerst seltene Gelegenheit, die sich nur alle Jahrzehnte bietet – ein Villenanwesen in schönster landschaftlicher Umgebung und historischer Baukunst in Baden-Baden zu erwerben. Das Haupthaus wurde im Jahr 1835 gebaut und besteht aus drei Etagen: Erdgeschoss, Ober- und Dachgeschoss sowie einem Keller mit einer Gewölbedecke aus Backsteinen. Die traditionelle, klassische Eleganz der Villa zeigt sich in ihrem großzügigen Zuschnitt, hohen, eindrucksvollen Stuckdecken, Marmor-Kaminen sowie zahlreichen ehrwürdigen Stilelementen. Ein prächtiges Holztreppenhaus mit einzigartig erlesenen Schnitzereien unterstreicht die majestätische Atmosphäre dieser einmaligen Villa. Das Kavaliershaus überzeugt ebenso durch einen klassischen Grundriss und kann heute sowohl als Gästehaus als auch gewerblich genutzt werden. Ausgewählte Terrassen, umgeben von jahrhundertealten Pflanzen und Essenzen, ermöglichen es im Sommer zu frühstücken und sich am Nachmittag zu entspannen.
weiterlesen
The Noble Art of Baden-Baden 'Villa Menschikoff'

Highlights

  • freistehende Villa auf der Lichtentaler Allee
  • uneinsehbare Terrasse und Garten
  • absolute Top-Lage
  • Gästehaus mit 220 m²
  • private Zufahrt
  • Masterbereich mit großem Bad en Suite inklusive Sauna
  • Gewölbekeller
  • ausgebautes Dachgeschoss
  • großer Innenhof mit begrüntem Kreisel

Weitere Details

Grundstücksfläche

± 6.240 m²

Baujahr

1835

Badezimmer

4

Schlafzimmer

8

Primärenergieträger

Öl

Heizungsart

Zentralheizung

Zimmer insgesamt

20

Stellplätze

-

Energiepass

Baujahr

1835

Primärenergieträger

Öl

Energiebedarf

Energieeffizienzklasse

Baden-Baden

Am Fuße des Schwarzwaldes gelegen, ist Baden-Baden als Kur- und Bäderstadt sowie Medien-, Kunst und internationale Festspielstadt weltweit bekannt. Ob Konzert, Mitternachts-Dinner, rauschende Ballnacht im glanzvollen Kurhaus oder ein Casinobesuch in einer der schönsten Spielbanken der Welt – die Stadt hat einiges zu bieten. Nirgendwo sonst findet man so viel Flair und exklusive Lebensart im angenehmen Rahmen einer grünen, überschaubaren Stadt mit dem wohlerhaltenen Charme der Belle Epoche. Das Anwesen befindet sich in der berühmten Lichtentaler Allee, einer der besten Lagen der Stadt. Von herrlichem Grün und Natur umgeben, benötigen Sie nur wenige Gehminuten in die Innenstadt sowie zu allen Läden des täglichen Bedarfs. Baden-Baden liegt verkehrsgünstig an den Bundesautobahnen A5 (Basel–Frankfurt) und A8 (Karlsruhe–Stuttgart–München) sowie an den Bundesstraßen B 3 und B 500. In kürzester Zeit erreichen Sie den internationalen Flughafen Baden-Airpark in Rheinmünster sowie die interkontinentalen Flughäfen Stuttgart und Frankfurt am Main und haben somit einen uneingeschränkten Anschluss an den weltweiten Luftverkehr.

Sie sind an dieser Immobilie interessiert?

Für mehr Informationen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ansprechpartner

Stéphan Kocijan
stephan.kocijan@bw-sothebysrealty.com
Baden-Württemberg | SOTHEBY’S International Realty
Königstr. 27, 70173 Stuttgart

Objektnummer

2168

Im Alleinauftrag – Baden-Württemberg | Sotheby’s International Realty (Schürrer & Fleischer International Realty GmbH). Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen in diesem Exposé sind Eigentum der Baden-Württemberg | Sotheby’s International Realty (Schürrer & Fleischer International Realty GmbH) und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden. Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GewO erteilt durch das Landratsamt Stuttgart Abschluss-Maklererlaubnis vom: 15.03.2016. Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE334987419. Berufskammer: Industrie- und Handelskammer Stuttgart. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Mit der Anfrage auf dieses Objekt erklärt der Interessent seine ausdrückliche Einwilligung für die Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail durch einen unserer Mitarbeiter. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Irrtümer, Zwischenvermietung und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.