Baden-Württemberg Sotheby's International Realty vermarktet Monolith Villa in Stuttgart

Baden-Württemberg Sotheby’s International Realty vermarktet Monolith Villa in Stuttgart

Stuttgart, 28. Juni 2022 – Baden-Württemberg Sotheby’s International Realty, die weltweite Marke für Luxusimmobilien, vermarktet derzeit die Monolith-Villa in Stuttgarts bester Höhenlage.

Das 2014 erbaute, markante Anwesen bietet ein zeitgemäßes und raffiniertes Design, das mit Einsatz modernster Technologien erbaut wurde.

Kevin Merz, Immobilienmakler (IHK) bei Sotheby´s International Realty in Baden-Württemberg: „Die Vision eines Hauses, das Innovation, Technologie und Respekt für die Umwelt harmonisch vereint, passt perfekt für diejenigen, die Komfort, architektonische Qualität und minimalistischen Stil suchen.“

Fugenlos und ohne zusätzliche Dämmschichten aus einschaligem Dämmbeton errichtet, unterbrochen von großen Glasflächen wurde das Anwesen auf drei Ebenen erbaut.

„Auf einem rund 1.900 Quadratmeter großem, ruhig gelegenen und von Grün umgebenen Grundstück, thront das einzigartige Domizil mit einer Wohnfläche von insgesamt circa 270 Quadratmeter in bester Höhenlage und bietet einen einmaligen Blick auf die Stuttgarter Skyline“, so Merz.

Die Monolith Villa befindet sich einer großzügigen und parkähnlichen Gartenanlage mit mehreren Terrassen auf verschiedenen Ebenen, die aus Naturstein gefertigt sind.

Zudem befindet sich auf dem Grundstück ein Nebengebäude, das derzeit als Atelier genutzt wird, mit insgesamt rund 25 Quadratmeter.

„Das gesamte Anwesen bietet Stil, Weitläufigkeit und die perfekte Kombination von Sachlichkeit und Eleganz. Die großzügigen Räume, die mit ihren hohen Decken und maßgeschneiderten Fensterelemente beeindrucken, öffnen sich zur Talseite“, erläutert Merz. „Im Innern des Hauses ziehen der Kamin am Essplatz sowie die Mahagoni-Treppe die Blicke auf sich, die als ein, an Stahlmaschen angehängtes, filigranes Kunstwerk konzipiert wurde.“

Die 5-Zimmer-Villa bietet ein PSLab-Lichtkonzept und einen Wellness-Bereich im Gartengeschoss. Das Anwesen verfügt über eine Doppelgarage und drei Außenstellplätze.

„Oberhalb des Stuttgarter Talkessels gelegen, besticht die Villa durch ihre skulpturale, monolithische Form. Von der Stuttgarter Talseite aus wirkt das Anwesen wie ein riesiger bearbeiteter Fels“, so Merz abschließend.